Gemeinsame Bekanntmachung des Amtes Haseldorf und des Amtes Moorrege

12. Oktober 2016

Gemeinsame Bekanntmachung des Amtes Haseldorf und des Amtes Moorrege
zur Eingliederung des Amtes Haseldorf mit seinen drei Gemeinden Haselau, Haseldorf und Hetlingen in das Amt Moorrege

Nach Anhörung der beteiligten Gemeindevertretungen und Amtsausschüsse sowie des Kreistags des Kreises Pinneberg wurde durch das Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein nach § 1 Abs. 2 der Amtsordnung für Schleswig-Holstein (AO) in Verbindung mit den §§ 38 und 39 des Landesverwaltungsgesetzes folgende Entscheidung getroffen:

Mit Ablauf des 31. Dezember 2016 wird das Amt Haseldorf als Körperschaft des öffentlichen Rechts ohne Gebietshoheit mit seinen drei Gemeinden Haselau, Haseldorf und Hetlingen in das Amt Moorrege eingegliedert, sodass das Amt Moorrege als Körperschaft des öffentlichen Rechts ohne Gebietshoheit mit Wirkung vom 1. Januar 2017 aus den zehn kreisangehörigen Gemeinden Appen, Groß Nordende, Haselau, Haseldorf, Heidgraben, Heist, Hetlingen, Holm, Moorrege und Neuendeich besteht.